Nüsse - mehr als ein gesunder Snack

Dass Nüsse nicht gerade zu den fettarmen Früchten gehören, weiß zu ziemlich jeder/r, allerdings wissen nur wenige, dass die bis zu knapp 70% aus Fetten bestehenden Nüsse sehr gesund sind, da es sich um sehr gesunde, die ungesättigten Fette handelt. Man weiß mittlerweile aufgrund verschiedenster Forschungsergebnisse, dass die natürlich vorkommenden Fette der Nüsse für die Energielieferung vor allem für unser Gehirn verantwortlich sind und die Bildung von Botenstoffen wie Dopamin fördern. Des Weiteren warten Nüssen mit wichtigen B-Vitaminen und Mineralstoffen wie z.B. Magnesium auf. Weitere Studien belegen die positiven Wirkungen von Nüssen auf unseren Cholesterinspiegel und damit den positiven Einfluss auf Herz-Kreislauferkrankungen.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Fakten rund um die bedeutendsten Nüsse zum Verzehr mit Informationen zu Herkunft, Wirkungen, Anwendungsgebiete und Verkaufsformen.