Gesalzene Cashewkerne

Gesalzene Cashewkerne (oder auch Cashewnüsse) sind zum naschen, im Müsli oder als Salattopping bestens geeignet. Die Kerne wachsen am Cashewbaum, einem Laubbaum in tropischen Regionen. Die Nüsse schmecken leicht süßlich, sind aber milder als andere Nüsse, wie zum Beispiel die Wal- oder Haselnüsse. Die Kerne werden sowohl roh als auch geröstet angeboten. Sie sind reich an ungesättigten Fettsäuren, B-Vitaminen und Mineralstoffen wie Magnesium und Eisen. Zudem sind sie reich an Proteinen. Gesalzene Cashewkerne sorgen mit feiner Salznote für einen besonderen Geschmack. Häufig wird auch Meersalz eingesetzt. Derzeit gibt es mehrere dutzend Anbieter, die die Nüsse in unterschiedlichen Paketgrößen anbieten