Startseite » Kokosnüsse » Kokosnussmehl

Kokosnussmehl

Kokosnussmehl ist dichter an vielen Nährstoffen als traditionelle Mehle auf Getreidebasis. Es liefert dem Körper wichtige Nährstoffe, wie zum Beispiel Eisen, Zink, Magnesium und Kalium. Es wird vor allem im Bereich der Low-Carb-Ernährung eingesetzt. Kokosmehl ist reich an Eiweiß, Ballaststoffen und Fett und hat im Vergleich zu anderen Mehlen relativ wenig Kohlenhydrate. Außerdem ist es von Natur aus glutenfrei, so dass Sie es auch genießen können, wenn Sie zwangsläufig oder freiwillig eine glutenfreie Diät einhalten müssen. Vor allem von Allergikern wird es sehr geschätzt.

Obwohl Kokosmehl als Ersatz für Weizenmehl verwendet werden kann, müssen viele Rezepte angepasst werden, um seine unterschiedliche Zusammensetzung zu berücksichtigen. Kokosnussmehl ist dicker als Weizenmehl und speichert mehr Flüssigkeit. Kokosnussmehl gibt es im gut sortierten Einzelhandel sowie in Online-Shops. Das Mehl wird in sehr unterschiedlichen Verpackungsgrößen angeboten. Ganz gleich, ob die kleine 200-Gramm-Tüte oder doch lieber die 2-Kilo-Verpackung gewünscht wird. Man findet stets ein passendes Angebot.

Kokosmehl von verschiedenen Herstellern